April 2013

Vielleicht doch drei Angebote? NEIN! Die gültigen Rahmenbedingungen für eine Vergabe von freiberuflichen Leistungen

Die Vergabebedingungen sind in allen Bundesländern gleich! Anbei finden Sie eine Bearbeitung aus Sachsen. Diese Handreichung der Ingenieurkammer Sachen ist meiner Meinung nach derzeit die beste Handreichung; sie gibt den komplexen Sachverhalt leicht verständlich und anwendungsorientiert wieder.

Restaurierung - geschenkt!

Ob in den Museen in Hamburg, Potsdam, Naumburg, Stuttgart, Celle oder Wien – fast immer steht hinter der Idee der Patenschaft ein Programm zur Objektrestaurierung.  Seltener geht es etwa um die Neuaufstellung legendärer Meisterwerke oder die Förderung  von Neubauten.  So tragen die Paten den Bedarf und die Herausforderungen an die Kulturguthaltung in die Öffentlichkeit.

Weltwissen "Bewegung": Filme aus der Tuchfabrik

"Bewegung", also die Reaktivierung von alten Maschinen für den Vorführbetrieb im Museum, zeigt das LVR-Industriemuseum Euskirchen in vorbildlichen Lehrfilmen auf Youtube: Clips, die der Filmemacher Norbert Liedtke über die Tuchfabrik Müller – und die wesentlichen Maschinen in Betrieb – erstellt hat:

Unterschreiben! Nehmen Sie die angekündigte Streichung der Landeszuschüsse für die Archäologie und Denkmalpflege zurück!

In der Süddeutschen Zeitung berichtete am 4. April 2013 Gerhard Matzig über den geplanten Ausstieg der nordrhein-westfälischen Landesregierung aus der Finanzierung der Denkmalpflege unter der Überschrift "Pflegenotstand" mit der interessanten These: Die Retrokultur erfindet sich eine künstliche Geschichte - und lässt die echten Zeugnisse und Denkmäler verkommen!